Die Ditoma GmbH ist überzeugt von elektrischen Bootsantrieben, das hat sich mittlerweile herumgesprochen. Als Importeur von ePropulsion bringt das Unternehmen bereits seit einigen Jahren leistungsstarke Elektro-Außenborder von 1 bis 6 kW auf den deutschen Markt und entwickelt den Wassersport in Deutschland hin zu mehr Umweltfreundlichkeit.

Jetzt wird das Angebot noch breiter aufgestellt. Die Ditoma GmbH übernimmt den Vertrieb des niederländischen Motorenherstellers WaterWorld ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit WaterWorld kommen elektrische Innenborder mit einem Leistungsspektrum von 4 – 15/20 kW dazu. Damit können alle Boote mit Wellenantrieb von ca. 3-12 t Verdrängung elektrifiziert werden, egal ob Segel- oder Motorboot. Die passenden Lithium-Eisenphosphat-Akkus gibt es ebenfalls von WaterWorld. Alternativ laufen die Triebwerke natürlich auch mit allen anderen Batterien, die den Leistungsanforderungen entsprechen. Alle Motoren werden mit berührsicheren 48 Volt betrieben. Das schafft Sicherheit bei der Installation und im Betrieb. Apropos Installation: Diese ist meistens denkbar einfach, denn die Motoren sind so konstruiert, dass sie auf allen gängigen Motorfundamenten Platz finden, auf denen jetzt ein Dieselaggregat steht. Dank der mitgelieferten, vielseitig einsetzbaren Montagewinkel, sind meist keine größeren Umbauarbeiten notwendig.

Zum Start der neuen Partnerschaft hat Projektmanager Michael Held ein Testboot an den Start gebracht, das bereits in Hamburg bei der AWN Boat Show und der Bootspunkt Eröffnungsfeier am Bodensee ausgestellt war. „Ich muss sagen, ich bin begeistert! Die Kraftentwicklung und Laufruhe sind super schön und die Reichweite ist schon enorm. Da gibt es eigentlich keinen Grund mehr, nicht elektrisch zu fahren!“, ist sein erstes Feedback.

Eine neue Marke ist durch die Vergrößerung des Themas ebenfalls entstanden: Elektro Bootsantriebe. Unter elektro-bootsantriebe.de finden Interessenten zukünftig alle Infos zu den elektrischen Antrieben, die das Unternehmen vertreibt, darunter auch überzeugende Argumente für eine Umrüstung von Benzin- auf Elektroantrieb. „Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Elektromotoren für viele Bootsbesitzer die optimale Lösung sind und hoffen, mit unserer neuen Webseite und unserer persönlichen Beratung letzte Zweifel bei den Kunden beseitigen zu können“, sagt Michael Held über das Projekt.

Die Motoren von WaterWorld können Kunden auch live erleben. Bei den Messen Boot & Fun Inwater in Werder an der Havel vom 2.-4.9 und bei der Interboot in Friedrichshafen vom 17.-25.9. stellt das Team von Ditoma die Motoren vor und interessierte Kundinnen und Kunden können bei einer Probefahrt selbst erleben, was es heißt, elektrisch auf dem Wasser unterwegs zu sein. Dafür hat die Ditoma eigens ein Testboot mit einem 4 kW ausgestattet. Auch das Boot ist eine Besonderheit, denn es ist eine BESST 505, ein klassisches dänisches Motorboot, das bereits 1978 auf den Markt kam. Die Ditoma lässt die Boote nun wieder aufleben und vertreibt sie als rein elektrische Variante unter dem Namen DANEL. Dänische Tradition trifft moderne elektrische Technik: DAN-EL. Es wird sie zunächst in zwei Größen geben. Die „Kleine“ ist 4,55 m lang und wird mit einem Außenborder von ePropulsion im Schacht angetrieben und die „Große“ ist 5,05 m lang und wird von einem WaterWorld 4 kW Motor durchs Wasser geschoben.

Auch bei Bootspunkt im Online-Shop sowie an den beiden lokalen Standorten können Kunden WaterWorld Motoren ab sofort erwerben. Das Team von Bootspunkt bietet auch hier einen Komplettservice an und unterstützt bei Einbau und Inbetriebnahme genauso wie beim Service und der Garantieabwicklung im Falle eines Falles.

Über Bootspunkt 

Über Bootspunkt

Bootspunkt ist ein Geschäftsbereich der Ditoma GmbH, einem in Ludwigsburg ansässigen Großhändler für Oberflächentechnik. Über eine Filiale in Ludwigsburg, einen Showroom am Bodensee sowie den Onlineshop Bootspunkt.de vertreibt das Unternehmen Segelboote, Motorboote, Schlauchboote sowie Zubehör und Teile von bekannten Marken. Rund um den Bodensee bietet Bootspunkt außerdem verschiedene Servicedienstleistungen an.

Der Produktschwerpunkt liegt neben Booten unter anderem auf E-Motoren der Marken ePropulsion und Torqeedo, Segeln von Quantum Sails und Bootselektronik aus dem Hause Navico mit den Marken Lowrance, Simrad und B&G. Darüber hinaus umfasst das Sortiment verschiedene Produkte zur professionellen Bootspflege und Werterhaltung von Meguiars sowie der Eigenmarke Bootspunkt.

Mit dem umfangreichen Sortiment ermöglicht Bootspunkt seinen Kunden einen schnellen Zugang zum gesamten Programm der führenden Großhändler Lindemann, Gotthardt, Bukh, Frisch und Allpa. Alle Artikel sind entweder ab Lager lieferbar oder können kurzfristig beschafft werden.

Kategorie

Ihre Ansprechpartnerin

Vanessa Brunner

Telefon: +49 (0) 7141-99055-07